Kryonéri

Unsere letzte Reise mit Meerkat

Vielleicht fragen sich so einige unserer Leser, was eigentlich mit uns los ist. Keine neuen Berichte, Tracks bis August und dann nichts mehr….. Uns gibt es noch, doch es hat sich etwas geändert: Seit Ende August sind wir stolze Besitzer von Aquarius, einer Broadblue 385 aus dem Jahr 2006. Doch ich versuche die Geschichte von Anfang an zu erzählen: Wir […]

Kirche am Hafen von Néa Artáki

Ins Winterquartier nach Limni

Unser Aufenthalt in Isthmía war wirklich kurz. Noch vor ein Uhr in der Nacht starteten wir in Richtung Soúnio an der Südspitze der Halbinsel Attika. Sobald wir uns von der durch die Raffinerie bei Isthmía hell beleuchteten Küste entfernt hatten, war die Nacht richtig dunkel. Das Wetter war gut, die See ruhig. Das erleichterte die Sicht. Unsere Route führte an […]

Einfahrt in den Kanal von Korinth

Rund Peloponnes III – Korinth

Wir verließen Mesolóngi am 15. Oktober 2019 am späten Vormittag, fuhren wieder zurück durch den Kanal vor Mesolóngi in den Golf von Pátras und ankerten etwas weiter östlich vor der Festlandküste. Ab etwa 14 Uhr erwarteten wir endlich Westwind, der uns weiter in den Golf von Pátras und von Korinth bringen würde. Bis dahin machten wir Mittagspause. Bei Flaute setzten […]

Mesolongi - Brunnen

Rund Peloponnes II – Mesolongi

Markos-Botsaris-Platz in Mesolóngi Am 6. Oktober 2019 entschieden wir uns, nicht mehr länger auf den passenden Westwind zu warten, um zurück zur Insel Euböa zu kommen. Wir planten nun, die Peloponnes vollständig zu umrunden und durch den Kanal von Korinth zurück in die Ägäis zu kommen. Wir erhofften uns insgesamt bessere Segelbedingungen als auf der westlichen Route. Noch am späten […]

Poseidontempel bei Soúnio

Durch den Golf von Euböa

Am 15. September hatte sich der Sturm etwas gelegt. Wir wagten uns aus unserem Versteck heraus und segelten weiter Richtung Süden. Gerne hätten wir einen Zwischenstopp in Límni gemacht, um unser Winterquartier zu sehen und um unsere Freunde Bob und Andrea zu treffen. Der Hafen von Límni war voll, wie wir von Bob und Andrea über WhatsApp erfahren hatten. So […]

Flucht vor dem Meltemi

Noch etwas schwermütig, dass unser Plan A mit Besuch der Inseln Psará, Chíos, Foúrni, Arkí, Léros, Astipálea, Anáfi, Thíra (Santorin) usw. dem Meltemi zum Opfer fiel, entschlossen wir uns wie im letzten Jahr von Ágios Efstrátios in die Rénesbucht auf Skýros zu segeln, wo wir einen wunderbaren Abend ganz einsam verbracht und die 1000. Seemeile in 2018 gefeiert hatten. Die […]

wildes Samothraki

Segeln im Meltemi

Im Morgengrauen legten wir in Pórto Lágos Richtung Samothráki ab. Nachdem wir aus der Flachwasserzone herausgefahren waren, konnten wir segeln. Zunächst nur mit dem Vorsegel mit genügend achterlichem Wind. Später drehte der Wind und wir mussten hoch am Wind sogar mit gereffter Genua segeln. Die Wellen liefen durcheinander und entwickelten eine unangenehme Kreuzsee. Dann, ganz plötzlich, schlief der Wind für […]

Im Hafen von Thasos

Zum nördlichsten Ort unserer Reise

Wie mit Nikos verabredet, verließen wir am Montag mittags die Marina von Kavala um den Platz für ein erwartetes Boot freizumachen. Ein Besuch auf der Burg und der verwinkelten Altstadt hoben wir uns für unseren nächsten Besuch in dieser lebendigen Stadt auf. Der Wind machte uns die Entscheidung leicht, ob wir Thásos direkt oder die Bucht von Eléftheron nahe Néa […]

Kástro von Kavála

Gasproblem ade

Wolfgangs neues Handy war angekommen und auch zumindest notdürftig eingerichtet. Endlich konnten wir weiterziehen. Der Wind stimmte auch so einigermaßen, also hieß es am 26.7.19 morgens um 5:47 Uhr „Leinen los!“. Unser Ziel war, mindestens eine Bucht im Nordwesten von Límnos zu erreichen oder aber Skála Marión auf Thásos. (Anm.: Skála bedeutet Treppe, aber hier Anlegestelle.) Sobald wir die Außenmole […]

Fischerboote im Sonnenuntergang in Michaniona

Fischjagd am Athos

Am 3. Juli 2019 verließen wir die Marina in Kalamariá (Thessaloníki) mit dem Ziel Néa Michanióna, einer kleinen Stadt südöstlich von Thessaloníki, in der sich der Fischereihafen von Thessaloníki mit einem großen Fischmarkt befindet. An Segeln war zunächst nicht einmal zu denken. Der Wind wehte mit 5 Beaufort von vorne. Nach einer guten Stunde konnten wir unseren Kurs ändern. Jetzt […]

Strand in Porto Koufo

Reise nach Thessaloniki

Strand in Porto Koufo   Nach dreieinhalb Wochen im „Paradies“ zog es uns wieder hinaus in die große weite Welt der Ägäis. Wir wollten endlich eine endgültige Lösung für unser Gasflaschenproblem finden. In Thessaloniki,  der zweitgrößten Stadt Griechenlands, müsste das doch möglich sein. Außerdem war mir an einem Schneidezahn ein kleines Stück abgebrochen, also stand auch ein Besuch beim Zahnarzt […]